Kulturinitiative Stromberg

Theater, Konzerte, Filme, Evernts und Historisches!

Kontakt Hintergundbild ansehen

Info zur Kulturinitiative

Die Kulturinitiative Stromberg und Seibersbach sind Teil von "Ich-bin-dabei", eine Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Bürgermeisterin Anke Denker.

Die Kulturinitiative Stromberg und Seibersbach ...

  • ... organisiert Ausflüge zu Konzerten, Theateraufführungen und Museen
  • ... veranstaltet Events in Stromberg und deren Verbandsgemeinden, wie beispielsweise Wanderungen oder Filmvorführungen
  • ... kümmert sich um historische Bauten

Wir suchen Sie...

Haben Sie Interesse über unsere Aktionen informiert zu werden oder uns bei der Umsetzung zu helfen, dann rufen Sie uns doch an oder schreiben eine Nachricht. Wir freuen und auf Sie!

  1. Sie besuchen gerne Konzerte, Ausstellungen oder andere kulturelle Veranstaltungen?
    Wenn Sie dies gerne in Gesellschaft tun, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Melden Sie sich unverbindlich bei uns und wir nehmen Sie in unseren Email-Verteiler auf.
  2. Sie sind Cineast und besuchen regelmäßig das Kino in Simmern oder Bad Kreuznach.
    Genau SIE suchen wir, um in Stromberg eine mehr oder weniger regelmäßige Filmvorführung auf die Beine zu stellen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.
  3. Die Geschichte unserer Region liegt Ihnen am Herzen und Sie möchten Ihren Beitrag zur Rettung von historischen Gebäuden (Monumenten) leisten.
    Scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Aktuelle Veranstaltungen!

Möchten Sie rechtzeitig über unsere Veranstaltungen informiert werden? Wir können sie in unseren Newsverteiler ausnehmen. Schreiben Sie uns dazu eine Nachricht über das Kontakformular.

Kulturinitiative Stromberg

Aktuell keine Veranstaltung eingetragen!

Allgemein in der VG-Stromberg

30.10.2019 : 10:30 Uhr

Ibd -> Arbeitsgruppe Internet Forum

Der Termin für unser nächstes AG Intranet – Treffen, von einigen von Ihnen/ Euch schon sehnlich erwartet, steht: 30.10.2019, 10.30 – 12.30 Uhr. Bitte im Kalender vormerken, eine offizielle Einladung folgt zu gegebener Zeit. Dankenswerter Weise ist die Stadt Andernach erneut bereit, die Gastgeberrolle zu übernehmen. So können wir wieder im Raum 100 der Stadtverwaltung tagen, der für unsere Arbeit bekanntlich optimal geeignet ist. Hier schon einmal ein sehr herzliches Danke an Hans-Jürgen Sonnenburg, der die Seite so umgestaltet hat, dass auch „Neulinge“ sich schnell zurecht finden können: Die jetzt eingerichteten Menuepunkte „Themen der Initiative: Wer macht wo was …“ und „Orte der Initiative: Wo sind wir in RLP …“ führen auf direktem Weg zu Ziel. Jetzt lohnt es sich auf jeden Fall für alle Standorte, ihre Schätze (Projektgruppen, Veranstaltungen wie auch Ideen u.ä.) auf dieser Seite öffentlich zu machen. Das fördert Vernetzung, Austausch und Zusammenarbeit – und macht Synergieeffekte erst möglich.

Veranstaltungs- und Event-Kalender öffnen!

Beispiele für bisherige Veranstaltungen

Unterstützt von